Stadt Kiel

Instenstelle / Gasthof
Beitrag hinzufügen Teilen

Informationen

  • Der vorgänger vom Gasthof Stadt Kiel in Heikendorf wurde ende des 19. Jahrhunderts als sogenannter Sniederkrog, auf dem damaligen Grundstück von der Vogtstelle Böhe, erbaut. Hier stand einst eine kleine Instenkate. In der Zeit, in der die militärischen Schanzen gebaut wurden, eröffnete der Schneider und Musiker Hinrich (Hinnerk) Steffen eine Schenke mit kleinen Lockungen, wie einem sprechenden Papagei und anderes. Der Oole Kroog (Landhaus) von Familie Kähler hatte damals alleiniges Schankreckt im Dorf, vom dänischen König ausgesprochen. Der neue preußische Staat musste damals eine ansehnliche Summe als Entschädigung zahlen.

    Der schöne große Saal vom späteren Gasthof stammte aus der neueren Zeit. Inhaber seit 1912 war die Familie Ibelshäuser. Davor Carl Stephan und Christian Denker. In den 1930er Jahren wurden in dem Gasthof Militärkonzerte und Feste für die "Kraft durch Freude" Urlauber gefeiert. Das Gebäude wurde im Zweiten Weltkrieg zerstört. Hans Stelting erwarb das Grundstück mit der Ruine im Jahr 1959 und errichtete einen Edeka Markt und einen Laden für Haushalts- und Eisenwaren. Jochen Stelting übernahm den Laden Dorfstraße, die Tankstelle gegenüber übernahm sein Bruder Holger.


    Location: Dorfstraße

Chronik

  • 1901 Christian Denker ist Besitzer des Gasthofs "Stadt Kiel".

    1902 Carl Stephan übernimmt den Gasthof.

    1912 Die Familie Ibelshäuser wird Betreiber vom Gasthof.

    1926 Festkonzert 20 Jahre Gesangsverein Alt-Heikendorf.
     width=

    1944 Das Gebäude wird durch Bomben zerstört.

    1959 Auf den Fundamenten des Hotels "Stadt Kiel" eröffnet Hans Stelting einen Lebensmittelladen, danach folgen mehrere Läden, Uschi Sinn und diverse andere Läden und Restaurants.

Bewohner

  • Besitzer

    ↳ Friedrich Böhe (* 1770 - † 1810) ⚭ 1795 Frederika Magdalena Steffen (* 1779 - † 1828) | VZ 1803
    ↳ Jochim Hinrich (Hinnerk) Steffen (* 1821) ⚭ 1851 Christina Dorothea Krützfeld (* 1829)
    ↳ Christian Denker
    ↳ Carl Stephan
    ↳ Max Ibelshäuser (* 1877 – † 1968)
    ↳ Wilhelm Ibelshäuser

Quellen

Multimedia

Meinungen & Beiträge

Keine Meinungen oder Beiträge verfügbar

Meinung oder Beitrag hinzufügen

Bitte einloggen,

Ähnliche Einträge

5.0 0 Reviews
- Umgebaut
5.0 0 Reviews
1944 Teilweise vorhanden
5.0 0 Reviews 1876
1944 Beseitigt
5.0 0 Reviews
- Vorhanden
5.0 0 Reviews
- Beseitigt
54.369390
10.202485
Dorfstraße 2, Heikendorf
2000
WALKING
km
en
15
100%
180px
http://archivgruppe.heikendorf.sh/wp-content/uploads/2022/12/icon-text-kate.png
-1
38
40
37
90
Distance
Address
Walking time
min
Details
  • Dorfstraße 2, Heikendorf
  • Zustand: Beseitigt
  • Nutzung: Gasthof
  • Anno: vor 1876
  • Bis: 1944
  • Landbesitz: Unbekannt
...